Produkt-Suche

Der Warenkorb ist leer

KINGSLAND Hufglocken KLsioux

46,11 €
44,11 € pro Artikel, ab einer Bestellmenge von mindestens 10
Hersteller: KINGSLAND EquestrianKINGSLAND Equestrian
Farbe
Größe

Spezifikationen

Derzeit keine exakte Einschätzung verfügbar; i.d.R. sind dies zwischen 2-4 Tage. Möchtest du es genau wissen, kontaktiere uns gerne.

Die Hufglocken vom Modell „Klsioux“ sind aus hochwertigem Kunstleder, mit Kunstpelz-Einfassung sowie Neopren-Einlage gefertigt.

Durch einen doppelten Klettverschluss mit paillettenbesetzten Metallpatch können die Klsioux sicher um den Huf geschlossen werden.

Dank des edlen Kingsland-Designs, könnt ihr euch damit immer und überall blicken lassen. Abgesehen von der Größe, habt ihr die Wahl zwischen den Farben Schwarz, Grau und Bronze.

 

Aktuell sind folgende Varianten der Island-Hufglocken vorrätig:

  • Größe: S, M, L, XL

  • Farbe: Schwarz & Bronze (heller Kunstpelz), Grau (Kunstpelz in dunkel)

 


 

Haben wir eine Abkürzung oder einen Begriff verwendet, mit dem du nichts anfangen kannst?

Dann schau doch einfach auf unserer allgemeinen FAQ-Seite vorbei, dort findest du Reitsport-Begriffserklärungen sowie Auswahlhilfen zur Größenumrechnung.

  • Warum brauchen Pferde Hufglocken?

    Allgemein kann gesagt werden, dass Hufglocken dann angelegt werden sollten, wenn sich das Pferd Trittverletzungen an seinen Ballen zufügt, d.h. mit den Hinterläufen an die Vorderbeine stößt. Dies kann beim Schritt, Trab, Galopp oder Tölt, insbesondere aber auch beim Springen oder beim Polo geschehen.

    Auch werden Glocken eingesetzt, um zu verhindern, dass sich beschlagene Pferde die vorderen Hufeisen abtreten.

    Eine weitere Einsatzmöglichkeit von Hufglocken, welche besonders auch bei Isländern angewandt wird, ist die Beeinflussung des Gangs. Dazu kann das Gewicht der Glocken variiert werden.

     

     

     

    Wie finde ich die für mein Pferd passenden Hufglocken?

    Hufglocken müssen passend zur Größe des Hufs ausgewählt werden. Damit du die für dein Pferd passenden Hufglocken bekommst, wähle einfach in den Produktdetails die Größe deines Pferdes aus. Wir senden dir dann die passende Größe zu. 

    Wie bei uns Menschen, hat dennoch nicht jedes Pferd die exakt gleichen Körpermaße innerhalb der Größeneinteilung. Um dies ausgleichen zu können, haben unsere Hufglocken einen Klettverschluss, zur passgenauen Größeneinstellung.

    Dein Pferd wird es dir danken, wenn die Glocken gut sitzen und weder zu fest sind, noch locker umher schwingen (wie Schuhe, die 2 Nummern zu groß wären).

    Es gibt auch komplett geschlossene Glocken, aber die bei uns angebotenen Hufglocken sind mit Bedacht ausgewählt und verfügen i.d.R. über gute und großflächige Klettflächen – so halten sie trotz der Öffnung sehr gut, können aber sehr viel besser an die Fessel angepasst werden (mehr dazu unter:  Wie werden Hufglocken richtig angelegt?).

     

    Hast du all dies beachtet und sollten die Hufglocken trotzdem nicht richtig passen, so kontaktiere uns bitte und wir werden gemeinsam eine Lösung für dich und dein Pferd finden.

     

    Neben Design und Größe, können sich Hufglocken auch in Ihrem Gewicht unterscheiden - dies ist wichtig, wenn durch Hufglocken der Gang des Pferdes beeinflusst werden soll.

     

     

     

    Aus welchen Materialien gibt es Hufglocken?

    Hufglocken oder auch Sprungglocken genannt, gibt es aus den Materialien (Kunst-)Leder, Gummi oder Neopren. Am haltbarsten und somit langlebigsten, sind jedoch die Glocken aus Gummi oder Neopren.

     

     

     

    Wann benutzt man Hufglocken?

    Hufglocken können in folgenden Situationen nötig sein:

    • beim Springreiten (in diesem Zusammenhang wird auch von Sprung- oder Springglocken gesprochen - es handelt sich hierbei aber um ganz normale Hufglocken)

    • beim Polo (hier besteht nicht nur die Gefahr, dass sich das Pferd selbst in die Vorderläufe tritt, sondern auch dass sich die Pferde gegenseitig verletzen könnten)

    • beim Dressurreiten

    • beim Freilauf auf der Weide

    • wenn die vorderen Hufeisen abgetreten werden (z.B. bei Kutschfahrten oder wenn das Pferd Eiereisen trägt)

    Spätestens in der Box sollten die Hufglocken wieder abgenommen werden, da hier keine Gefahr besteht dass sich das Pferd in die Vorderballen tritt.

     

     

     

    Wie werden Hufglocken richtig angezogen?

    Die Hufglocke sollte zwar möglichst eng um die Fessel angelegt werden, aber darf natürlich auch nicht drücken oder scheuern. Um Hufglocken auf einfache Weise richtig einzustellen, verfügen benutzerfreundliche Modelle über einen Klettverschluss.

    Korrekt angelegt umschließt die Glocke den gesamten Huf, bis hin zum Boden und lässt sich noch leicht drehen.

     

     

     

    Welche Alternativen gibt es zu Hufglocken?

    Ergänzend zu Hufglocken, können Gamaschen die Läufe schützen.

    Greifen die Hinterbeine deines Pferdes nicht in die Vorderläufe, sondern streichen die Beine aneinander, können vielleicht Streichkappen hilfreich sein.

     

     

     

Wir versenden mit

  • Icon Paket 40px

    Ab 70€ Bestellwert versenden wir innerhalb Deutschlands Versandkostenfrei!

     

    Gerne kannst du Bestellungen aus dem Onlineshop auch in einer unserer Filialen abholen und die Zahlungsarten vor Ort nutzen.

     

    In unsere Umgebung liefern wir auf Wunsch auch persönlich!

Zahlungsarten

  • über unseren Onlineshop:

    Zahlen via Paypal

     Bezahlen via SEPA LastschriftZahlen via Vorkasse

     

    (Barzahlung - bei Abholung in einer unserer Filialen)

     

     

    Außerdem möglich in unseren Filialen:

     Barzahlungec 83pxZahlen via RatenkaufBezahlen mit Kreditkarte

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer