Produkt-Suche

Der Warenkorb ist leer

Produkt-Suche

Longierzubehör

Produkt-Suche

Longen

Produkt-Suche

Longiergurte

Produkt-Suche

Sonstiges Longierzubehör

Ergebnisse 1 - 14 von 14

Haben wir eine Abkürzung oder einen Begriff verwendet, mit dem du nichts anfangen kannst?

Dann schau doch einfach auf unserer allgemeinen FAQ-Seite vorbei, dort findest du Reitsport-Begriffserklärungen sowie Auswahlhilfen zur Größenumrechnung.

  • Longe / longieren – Übersetzungen & Bedeutung

     

    Wie heißt Longe / Longieren auf Englisch?

     Kurz-Info

     

    Deutsch

    Englisch

    Substantiv

    Longe

    longe, lunge

    Verb

    longieren

    to longe

     

     

    Longe“ ist denkbar einfach ins Englische zu übersetzen, denn auch im Englischen heißt es „longe“; man kann aber auch „lunge“ sagen. Beides kann, zurück ins Deutsche übersetzt, aber auch „Lunge“ heißen. Möchtest oder musst du im Englischen über Longen sprechen oder schreiben, ist also der richtige Kontext wichtig – damit dein Gegenüber nicht denkt du würdest von Organen sprechen. ;-)

     

    Alternativ kannst du aber auch von einer „Leine“ reden; dies ist weniger Missverständlich. Für das Wort „Leine“, kannst du im Englischen z.B.: „rope“, „lead“ oder „cord“ verwenden.

     

    Das Verb „longieren“, heißt im Englischen „to longe“.

     

     

    Wie heißt Longe / Longieren auf Französisch?

     Kurz-Info

     

    Deutsch

    Französisch

    Substantiv

    Longe

    la longe

    Adjektiv

    lang, langseitig

    lounge

    Verb

    longieren

    longer

     

     

    Interessanter ist aber der Blick auf die französische Entsprechung für Longe, bzw. longieren.

    „Longe“ heißt im Französischen: „la longe“, und kann mit „Laufleine“ zurück ins Deutsche übersetzt werden.

     

    Für die Bedeutung des Wortstammes, macht es Sinn, sich zudem die Adjektivform anzuschauen. „Long“ oder auch „lounge“, bedeutet aus dem Französischen, ins Deutsche übersetzt u.a.: „lang“, „ausgedehnt“ oder auch „langseitig“.

     

    Betrachten wir nun die Verbform „longieren“ - im Französischen sagt man: „longer“. Die deutsche Übersetzung von „longer“ bedeutet soviel, wie: „entlanglaufen“ oder „entlangführen“.

     

    Zusammengenommen erhalten wir aus dem Französischen eine Beschreibung, die wie folgt lauten kann: „An einer Laufleine längsseitig entlangführen“.

    Dies beschreibt die Longiertätigkeit dann ja auch wirklich ausgesprochen treffend.

     

     

    Übersetzungen u.a. zusammengetragen via: https://www.leo.org

     

     


     

    Was muss man beim Longieren beachten? | Übersicht | Liste

    • Ringschmuck wird aus-, Reithandschuhe werden angezogen

    • Festes Schuhwerk (ohne Sporen!) anziehen

    • Trägst du eine Jacke o.ä., dann solltest du sie schließen

    • Prüfen, dass in der Longe sowie ggf. der Longierpeitsche keine Knoten sind

    • Stelle sicher, dass ihr während des Trainings nicht gestört werdet

    • Die Hilfszügel werden (erst) im Longierzirkel an- & abgelegt

    • Wickle die Longe sehr sorgfältig auf, damit sich die Leine wieder frei abwickeln kann

    • Jedes Training immer erst langsam beginnen, um euch aufzuwärmen

    • Häufig die Richtung (Longierhand) wechseln (ca. alle 10 Minuten)

    • Auch Tempowechsel sind wichtig

    • Nicht nur Abwechslung beim Longieren schaffen, sondern sehr gerne auch Pausen von der Longenarbeit einlegen, um andere Bodenarbeit zu machen

    • Zum Ende der Longierarbeit Tempo rausnehmen

     

     


     

    Welche Ausrüstung braucht man zum Longieren?

     Kurz-Info

    Zur allgemeinen Longier- Grundausstattung gehören in jedem Fall:

    • - eine Longe

    • - Zaumzeug

    • - Handschuhe

     

     

    Longierausstattung für die/den ReiterIn

     

     

    Unser Top-Seller-Longierzubehör für Pferde

     

     


     

     

Wir versenden mit

  • Icon Paket 40px

    Ab 70€ Bestellwert versenden wir innerhalb Deutschlands Versandkostenfrei!

     

    Gerne kannst du Bestellungen aus dem Onlineshop auch in einer unserer Filialen abholen und die Zahlungsarten vor Ort nutzen.

     

    In unsere Umgebung liefern wir auf Wunsch auch persönlich!

Zahlungsarten

  • über unseren Onlineshop:

    Zahlen via Paypal

     Bezahlen via SEPA LastschriftZahlen via Vorkasse

     

    (Barzahlung - bei Abholung in einer unserer Filialen)

     

     

    Außerdem möglich in unseren Filialen:

     Barzahlungec 83pxZahlen via RatenkaufBezahlen mit Kreditkarte

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer